Love and Laundry

Wer frisch vom Haus seiner Eltern in Wisconsin oder Connecticut nach New York kommt, wird einen Gegenstand vermissen. Das erst New Yorker Apartment hat zwar einen Kühlschrank, ein king sized bed und einen Mitbewohner. Was fehlt: Die Waschmaschine. (Auch AirBnB-Interessenten sollten diesem Punkt Aufmerksamkeit zukommen lassen. Wer dort seine Waschmaschine nicht anpreist, hat keine.)

New York ist im Prinzip eine Insel mit ein wenig Umland als Überlauf. Das ist wenig Platz für acht Millionen Menschen. Und so müssen sich alle ein wenig einschränken. Bücherregale werden durch iPads ersetzt, eine Beziehung ist eine Reihe von One-Night-Stands und die Waschmaschine bleibt draußen. Wer Glück hat, hat einen laundry room im Haus. Aber die Stadt, die den Vereinigten Staaten Präsidentschaftskandidaten Donald Trump schenkte, ist einfach nicht groß bei communal spaces. Und so bleibt der laundromat.

Der Waschsalon gehört zum Alltag und Sozialleben der jungen, kreativen New Yorker. Und wenn sie nicht grade mit ihrem iPad auf Tinder den nächste serial one night stand suchen, geschieht vielleicht Magie. Würde es Euch überraschen, dass sich Jennifer Aniston und Brad Pitt in einem New Yorker Waschsalon kennenlernten – fast wie einst Ross und Rachel? (Natürlich stimmt das nicht. Sie lernten sich auf einer Hollywood-Party kennen.)

https://youtu.be/GCh4AAc0-nI?t=1m23s

Doch diese Aspekt des Wäschewesens ist natürlich nur ein Beiprodukt. Zuvörderst geht es darum, seine Wäsche zu reinigen und dabei keine Zeit zu verschweden. Denn die Zeit der New Yorker ist so knapp wie der Raum. Und damit alles seinen schnellen, geregelten Gang geht, gibt es ungeschriebene und eingespielte Regeln. Wer seine Wäsche nicht rechtzeitig aus der Maschine holt, stimmt automatisch zu, dass sie von jemand anderem in den Wäsachekorb geleert wird. Wer den Wäschekorb zu lange herumstehen lässt, stimmt zu, dass Marla Singer die Kleider im nächsten Second-Hand-Shop versetzt.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.